Warum ist keine Gesundheitsprüfung notwendig?

Menü

Ohne Gesundheitsprüfung

Warum ist keine Gesundheitsprüfung notwendig?

Bei einer individuellen Versicherung besteht die Gefahr, dass sich jemand erst dann versichert, wenn er erkrankt ist oder bereits weiß, dass eine Behandlung bevorsteht. In einer Gruppe von Versicherten sind die Unterschiede und Risiken besser verteilt und der Versicherer kann ein Durchschnittsrisiko ermitteln.

Übrigens ist das auch einer der Gründe, warum der Versicherungsschutz im Rahmen der betrieblichen Krankenversicherung oft auch für Angehörige mit angeboten wird. Denn auch damit wird die Gruppe größer und das Risiko verteilt sich besser.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.