Wie funktioniert die bKV?

Menü

So geht bKV

Wie funktioniert die betriebliche Krankenversicherung?

Im Prinzip handelt es sich bei der betrieblichen Krankenversicherung um eine Gruppenversicherung, die ein Arbeitgeber bei einem privaten Krankenversicherungsunternehmen für seine Angestellten abschließt. Da sich das Krankheitsrisiko auf eine größere Zahl von Versicherten verteilt, kann der Versicherer die Leistungen zu relativ günstigen Beiträgen anbieten.

Häufig trägt der Arbeitgeber die Beiträge vollständig. Doch selbst bei einer anteiligen Kostenübernahme durch das Unternehmen profitieren die Mitarbeiter auch durch einen geringen Beitrag.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.